„Schiff AHOI – der Sonne entgegen!“

Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer
Mit dem Traditionssegler „Phoenix“ wollen wir auf dem Ijsselmeer und Wattenmeer auf Seefahrt gehen. Klar zum Ablegen—alles an Deck heißt es, wenn wir von unserem Hafen in Hoorn starten. Wie die Fahrt weitergeht , ob wir dann in Lemmer, Enkhuizen oder Makkum landen, bestimmt auch der Wind. Achterleinen los und die Mannschaft macht sich bereit zum Segel setzen. Spätestens dann, wenn der Skipper zur Wende ruft, die Schoten gefiert oder dicht geholt werden müssen, ist die Crew gefordert. Während uns tagsüber während der Tour Wasser, Wind und Wetter um die Ohren blasen oder auch mal die Sonne uns verwöhnt, können wir schon neugierig sein, in welchen Hafen uns der Wind bis abends hintreiben wird. Im Hafen angekommen, muss das holländische Städtchen natürlich erst mal erkundet und Einkäufe getätigt werden, damit wir unser Abendessen zubereiten können. Übrigens geht es auf unserem Segler nicht nur sportlich zu. Ein geräumiges, komfortables Deckshaus bietet ausreichend Platz für gemeinsame Abende mit der Gruppe an Board und eine bequeme Sitzecke lädt zu entspannten Stunden ein. Schlafen werden wir übrigens auch an Deck in Kabinen für 2 bis 4 Personen.

Zeit: 3. bis 7. Juli 2017
Alter: 13—17 Jahre
Teilnahmezahl: 17 Personen
Kosten: 270,-
Leitung: Sabine Göhl und Team