„Bella ITALIA – Pizza, Pasta, DOLCE VITA“

Jugendfreizeit in Marina die Bibbona/Italien
Der kleine Ferienort Marina di Bibbona an der toskanischen Küste ist das Ziel unserer Ferienfreizeit. Alle Teilnehmenden können sich auf einen Badeurlaub mit Sonne, Sand und blauem Meer freuen. Highlight ist sicher der breite Sandstrand, der gerade mal 300 Meter von unserem Feriencamp entfernt ist. Schattensucher finden ihren Platz auf den mit Pinien bewachsenen Dünen. Nicht nur die kulinarischen Genüsse wie Wein und Olivenöl haben die Region bekannt gemacht, sondern auch die grandiosen Städte wie Florenz, Siena, Pisa, Lucca, San Gimignano mit ihren mittelalterlichen Stadtbildern und dem reizvollen Flair von Gassen und Plätzen. Volterra, als eine der schönsten Städte, liegt gerade mal 48 Kilometer entfernt und ist unbedingt einen Entdeckungstour wert. Shopping ist im 10 Kilometer entfernten Cecina möglich. Wohnen werden wir im Beach-Camp „Gineprino“ in großzügigen Steilwandzelten mit Stromanschluss, Tisch und Stühlen mit 4 Personen. Außerdem stehen uns ein Küchen- und ein Aufenthaltszelt zur Verfügung. Auf dem Camp gibt es einen Swimmingpool und viel Platz für sportliche Aktivitäten. Dort werden wir auch auf weitere Freizeitgruppen treffen. Ganz bestimmt erwarten euch kurzweilige Ferien zum Relaxen, Leute kennenlernen, Spaß haben und tollen Gruppenerlebnissen.

Zeit: 6. bis 20. Juli 2017
Alter:
13-17 Jahre
Ort:
Marina die Bibbona
TN-Beitrag:
590,- €
Leitung: Sabine Göhl und Team